Jahreshauptversammlung: Soziale Wohnungspolitik als Schwerpunkt - Dr. Felix Diehl bleibt Vorsitzender

Ortsverein

Auf der Jahreshauptversammlung der SPD Gießen-Mitte wurde Dr. Felix Diehl einstimmig als Ortsvereinsvorsitzender bestätigt. Diehl ist seit dem Jahr 2010 Vorsitzender der Innenstadt-SPD. Für das nächste Jahr hob er die soziale Wohungspolitik als Schwerpunktthema für die Stadt- und Kreispolitik hervor.

"Ob es gelingt, in Stadt und Landkreis Gießen bezahlbaren Wohnraum zur Verfügung zu stellen, ist die entscheidende sozial- und integrationspolitische Frage der nächsten Jahre. Hieran müssen sich die Regierungskoalitionen in Stadt und Landkreis messen lassen" so Diehl. In ihrer kommunalen Regierungsverantwortung sei es Aufgabe der SPD, sich sowohl für Bezieher kleiner und mittlerer Einkommen als auch für Sozialleistungsempfänger einzusetzen.

Als stellvertretende Vorsitzende wurden auf der Versammlung Marianne Beukemann und Eric Baumann wiedergewählt. Kassierer bleibt Max Dietrich. Schriftführerin der Innenstadt- SPD ist weiterhin Jennifer Becke. Den Vorstand als Beisitzerinnen und Beisitzer vervollständigen Dr. Melanie Haubrich, Karl- Heinz Funck, Hans Dietrich, Julia Hinze und Christopher Mosch.

 
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 176715 -

Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden!